DayMinusTwo

Schön gefrühstückt.
Kette, Schaltzüge etc. geölt.
9.10 Start.
Geplante Tour heute: St.Anton.Heilbronner Hütte. Kops-Stausee. Und Retour.
Navi hat halbe Stunde zur Satellitensuche gebraucht. Also zum Finden.
Fazit: ich bin in die sogenannte Rosannaschlucht gefahren.

Grob zwar richtige Richtung. Nur: fahrradfeindlich. Steil.Verblockt. Geriffelte Steinplatten als Weg… Naja. Als ich’s geschafft hatte – war ich schlauer.

image
Ach deshalb ... 🙂

Haette man ja unten auch hinstellen können.
Satellit war nun da und meinte. „Sie sind auf dem richtigen Weg.“ Danke.

Dann weiter und immer weiter. Etwa 20 km Anstieg auf 2300m. Mit Alpensalamander, obligatorischem Grauvieh und anderen Kühen, massenweise ziemlich zahmen fetten coolen behaarten Wanderern. Nein. Murmeltieren.

Ankunft. Neue Heilbronner Hütte. Nach etwa 3 Stunden.

image
Nur noch die Hüttenrampe hoch ...

Nachher mehr … erst mal Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.